Hunde-Poesie.de
Geschichten, Gedichte, Sprichworte und Zitate rund um den Hund

Der Stier-Hund
(21.04. - 20.05.)

 

Der sture Genießer

Der Stier-Hund liebt eine gepflegte und ausgeglichene Umgebung. Stier-Hunde sind beharrlich und können bei zu geringer Aufmerksamkeit stur reagieren.

Dieser Genießer unter den Sternzeichen braucht jemanden, der auf seine Linie achtet. Er selbst tut das nämlich nicht, für einen Leckerbissen vergisst er alle guten Vorsätze, und als Spitzensportler hat sich noch kein Stier-Hund hervorgetan. Er zeigt nur dann sportliche Ambitionen, wenn die mit dem Genuss einer Mahlzeit verbunden sind. Daher sind seine Muskeln gut verpackt mit ein paar Zentimetern Reservespeck. Ein rundherum gemütlicher Hund.

Seine Menschen wissen die Tugenden zu schätzen: Verlässlichkeit, Treue, Pflichtbewusstsein und Zielstrebigkeit. Seine Aufgaben erfüllt er zuverlässig und pflichtbewusst. Er hat strenge Prinzipien, die da heißen: Für eine erfüllte Aufgabe erwarte ich gebührenden Lohn. Sein Gerechtigkeitssinn ist legendär, weshalb er auf falsche Töne unwirsch und bockig reagiert.

Der Stier-Hund braucht sicheren Boden unter den Füßen, einen Besitzer, der ihm Stabilität und Sicherheit verschafft. Er ist zuverlässig und pflichtbewusst. Veränderungen mag er nicht, er weiß gerne woran er ist. Ein absoluter Traumhund.

 

Zu wem der Stier-Hund passt:

Der Besitzer muss ihn geschickt mit vielen kalorienarmen Leckerbissen belohnen, dann erfüllt der Stier-Hund alle ihm gestellten Aufgaben gewissenhaft. Seine Familie sollte gern gemächliche Spaziergänge machen, die Freude am Genuss der Natur von einer Bank aus haben und die gern sehen, wenn es einem der ihren richtig gut schmeckt.

 

 

 

Bewertung:  / 16
SchwachSuper