Hunde-Poesie.de
Geschichten, Gedichte, Sprichworte und Zitate rund um den Hund

 

Zitate, Seite 7


Er ist das einzige Lebewesen, das mich noch nie
um einen Gefallen gebeten hat.

Für mich wird ein Haus oder eine Wohnung erst dann zu einem Heim, wenn man vier Beine hinzufügt, ein wedelndes Schwänzchen und diese maßlose Zuwendung, die wir Hund nennen.

Kein einziges Tier der ganzen Erde ist der vollsten und ungeteiltesten Achtung,
der Freundschaft und Liebe des Menschen würdiger als der Hund.

Man sollte den Stammbaum eines Hundes nie nach den Büchern beurteilen, auf denen er nicht herumkaut.

Hunde reden niemals über sich selbst, sondern hören dem Menschen zu,
während dieser über sich selbst redet.
Dabei erwecken sie die ganze Zeit den Eindruck, als interessierten sie sich für dieses Gespräch.

Hunde sind ein großer Gewinn für jeden politischen Kandidaten, denn sie erwecken den Eindruck, dass er kein schlechter Mensch sein kann, wenn er von einem Hund geliebt wird.


Wenn ein Hund mit dem Schwanz wedelt und gleichzeitig bellt,
welchem Ende soll man dann Glauben schenken?


Man sollte niemals den Fehler begehen, Hunde wie Menschen zu behandeln.
Sie behandeln einen sonst wie einen Hund.

Das Glück sieht aus wie ein Hund,
würde ich sagen.


Ohne den Hund käme der Mensch auf den Hund.

Dornen mögen Dich verletzen,
Menschen Dich verlassen,
das Sonnenlicht sich trüben;
aber Du wirst niemals ohne Freund sein,
wenn Du einen Hund besitzt.

Sich einen Hund anzuschaffen, ist für uns Menschen die einzige Möglichkeit, uns unsere Verwandten auszusuchen.

Gut abgerichtet kann der Mensch der beste Freund eines Hundes sein.

Ein Hund wedelt seinen Schwanz mit dem Herzen.

Es gibt in der Geschichte mehr Beispiele für die Treue von Hunden als für die von Freunden.

Er lebt für Deine Blicke, Deine Wünsche.
Er teilt sogar Deinen Humor.

Mein kleiner Hund,
ein Herzschlag zu meinen Füßen.

Ein Hund hat die Seele eines Philosophen.

Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken,
als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.

Im Leben der treueste Freund,
der Erste mich zu begrüßen,
der Vorderste mich zu verteidigen.

 

 

Bewertung:  / 9
SchwachSuper